Zwischen Eis und Schnee 2 

Sabine Gauditz`
Endspurt-Check für die entscheidenen Verkaufstage im Weihnachtsgeschäft

 

Die letzten Verkaufstage vor Weihnachten sind entscheidend für den Umsatzerfolg des Geschäftsjahres. Hier der Endspurt-Check von Sabine Gauditz:

Noch 14 Tage: Weihnachts-Endspurt

Nur noch knapp zwei Wochen und dann ist „alles vorbei“. Die letzten Verkaufstage vor Weihnachten sind entscheidend für den Umsatzerfolg des Geschäftsjahres. Deshalb lohnt es sich, gerade jetzt die Buchhandlung mit kritischen Auge zu überprüfen. Im Trubel des Weihnachtsgeschäfts bleibt meist wenig Zeit Thementische und Zusatzsortiment immer wieder neu zusammenzustellen und zu attraktiven Warenbildern zu arrangieren. Trotz Stress und Müdigkeit, lohnt es sich aber jetzt noch einmal „über sich hinauszuwachsen“ und akribisch darauf zu achten, dass der Verkaufsraum bis zum 24. Dezember perfekt ist.

Bei Großflächenbuchhandlungen muss die restliche Ware so geräumt und verdichtet werden, dass der Kunde auch jetzt noch das Gefühl von „Menge“ hat und zum Kauf verführt wird. Halbleere Tische wirken wie ein Resteverkauf und wecken keine Emotionen. In der kleineren Buchhandlung gelten natürlich dieselben optischen Grundsätze, dort kommt es aber weniger auf Menge als auf Individualität bei der Inszenierung an. Eine konsequente optische Nacharbeit zahlt sich in jedem Fall aus, denn auch Artikel, die sich bis jetzt nicht optimal verkauft haben, können in veränderter Zusammenstellung zur neuen Gestaltungsidee werden und die Blicke der Kunden auf sich ziehen. Noonbooks haben den größten Verkaufserfolg, wenn die Inszenierung stimmt.

Kann der Kunde alle Artikel bequem erreichen, oder ist es notwendig Zusatzsortiment, dass gleichzeitig Dekozwecke erfüllt umzuhängen? Damit keine Ware im Lager vergessen wird und alles auf Tischen und Regalen präsentiert ist, nochmals alle Schubladen und Lagerregale überprüfen. Denn trotz guter Vorbereitung kann es passieren, dass man im allgemeinen Trubel manches aus den Augen verliert.

Der kommende Sonntag (4.Advent) ist der Endspurt für Ihren Laden. Alles muss noch einmal verführen und verzaubern. Die Füße tun weh, der Kopf tut weh, aber Ihr Einsatz wird sich am 24.12. als positiv erweisen: Bücher sind gerade bei den „Last-Minute-Kunden“, nach wie vor die Nummer 1 unter den Weihnachtsgeschenken.

Zwischen Eis und Schnee - EG

Der 14-Tage-Endspurt-Check:

Erschienen in BuchMarkt Online am 14.12.2010

Arte Perfectum
Reindelstr. 4, 90402 Nürnberg
Fon +49 911 3237082 / Fax +49 911 3237083
Mail: info@arte-perfectum.de
Web: www.arte-perfectum.de

Bilddownload
Die Verwendung der gezeigten Schaufensterbilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung erlaubt. Das Bild kann zu diesem Zweck vervielfältigt und veröffentlicht werden. Die Bearbeitung des Bildes ist nicht erlaubt, mit Ausnahme der Verkleinerung oder Vergrößerung sowie der technischen Aufbereitung zum Zwecke der optimalen Vervielfältigung.
Die Autoren- und Quellenangabe ist bei jeder Veröffentlichung des Bildes zu nennen.
Die gewerbliche Nutzung der Bilder ist Honorarpflichtig!

Hinweis
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Für alle externen Links von den Web-Seiten von ARTE PERFECTUM gilt deshalb: Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und distanzieren uns deshalb ausdrücklich davon.