Wellness-Oase
 

Alle Jahre wieder - ist Ruhe und Entspannung ein Themenschwerpunkt im Frühjahr. Wer diesen Trend  als Aktions-Tisch am POS umsetzt, schafft eine "Wohlfühl-Oase" in seiner Buchhandlung und rückt die "guten Vorsätze" vieler Kunden in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Die Requisiten für die Inszenierung sind schnell gefunden: Bambusstangen, hellgrüner und weißer Stoff, Kieselsteine oder die Hängeleuchte "Rigolit" und Bastrollos bzw. Schiebegardinen von Ikea setzen das Thema optisch in Szene. Der Aufbau und die Gestaltung sollten klar und übersichtlich sein. Um das Thema "Wellness" stimmungsvoll zu inszenieren, muß vor allem auf ein "zuviel" an Titeln und Ware beim Tischaufbau und im Schaufenster verzichtet werden. "Weniger ist mehr" sollte hierbei der Leitsatz sein.

Dieses Buchthema lässt sich auch ideal mit passenden Nonbook-Produkten verbinden. Schafmilchseifen und ätherische Öle, Seifenschalen, Raumbeduftungen z.B. von Primavera. Duftkerzen, Yogakissen und Entspannungstee eignen sich gut als optische Ergänzung zu den Büchern. Schenken Sie Ihren Kunden eine kleine Pause im Alltagsstreß und unterstützen sie die guten Vorsätze für 2010!

Bild in Kürze

Sabine Gauditz
www.arte-perfectum.de

Erschienen in Langendorfs Dienst am 22.3.2010

Arte Perfectum
Reindelstr. 4, 90402 Nürnberg
Fon +49 911 3237082 / Fax +49 911 3237083
Atelier: Lange Zeile 11, 90419 Nürnberg
Mail: info@arte-perfectum.de
Web: www.arte-perfectum.de

Bilddownload
Die Verwendung der gezeigten Schaufensterbilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung erlaubt. Das Bild kann zu diesem Zweck vervielfältigt und veröffentlicht werden. Die Bearbeitung des Bildes ist nicht erlaubt, mit Ausnahme der Verkleinerung oder Vergrößerung sowie der technischen Aufbereitung zum Zwecke der optimalen Vervielfältigung.
Die Autoren- und Quellenangabe ist bei jeder Veröffentlichung des Bildes zu nennen.
Die gewerbliche Nutzung der Bilder ist Honorarpflichtig!

Hinweis
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Für alle externen Links von den Web-Seiten von ARTE PERFECTUM gilt deshalb: Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und distanzieren uns deshalb ausdrücklich davon.